Verschiedenes

#GeldmitSwingtrading: So sollte es immer laufen!

#GeldmitSwingtrading: So sollte es immer laufen!

In der Serie #Geldmit Swingtrading stellt Christian immer mal wieder aktuelle und alte Trades von sich vor. In der aktuellen Folge hat er mal einen richtig guten Trades mitgebracht. Dieser ist zwar schon etwas her, aber man kann trotzdem sehr viel daraus lernen. Das was Christian im Video als Lehre erzählt, werde ich hier nochmal genauer erklären.

Aber schau dir das Video vorher einmal hier an, damit du überhaupt weißt, wovon ich gerade rede:

Gewinner laufen lassen und Verluste begrenzen!

Dieser Spruch ist den meisten Personen an der Börse bekannt. Denn ansich ist er der Schlüssel zum Erfolg an den Finanzmärkten! Jedoch wirklich beachtet wird dieser Spruch dann doch nicht. Er wird als eine der vielen Börsenweisheiten abgestempelt und dann sofort wieder vergessen.

Man will ja schließlich traden und nicht über solche Sprüche nachdenken. Aber das ist ein Fehler von sehr vielen Tradern! Sie kennen solche Sprüche zwar, aber wirklich darauf achten tut keiner. Wenn man sich aber die tiefere Bedeutung von diesem Spruch anschaut, kann man eine sehr wichtige Lehre ziehen.

Wie Chris im Video beschrieben hat, ist dieser Trade nur so ein großer Gewinner geworden, weil er die Position nicht voreilig geschlossen hat. Was für ihn sehr einfach gewesen wäre. Sehen wir uns ein Beispiel an, wie ein typischer Tradinganfänger diese Regel brechen könnte.

So könnte ein typischer Trade aussehen!

So könnte ein typischer Trade aussehen!

Der Tradinganfänger könnte nun versuchen den großen Aufwärtstrend im Gold zu handeln. Dazu möchte er einen Trade bei 1240.12 eröffnen mit Stop auf 1203. 87. Wenn seine Idee aufgeht, könnte er ein sehr gutes CRV rausschlagen, da er einen relativ kleinen Stop gewählt hat.

Mal sehen, wie es nun weiter geht… Der Trade wurde eingestoppt und tatsächlich hat sich der Markt perfekt in die angedachte Richtung bewegt. Somit liegt der Trader nun mit einem CRV von bald 4 vorne. Die Stimmung ist dementsprechend hoch und die Position wird natürlich laufen gelassen.

Die Idee ist perfekt aufgegangen und der Trader hält natürlich an seiner Position fest.

Der Trade wird aus Angst in der normalen Korrektur geschlossen.

Der Trade läuft noch etwas höher, beginnt dann aber in Schwierigkeiten zu geraten! Plötzlich dreht der Markt stark gegen den Trader und dieser fürchtet nun um seine Gewinne. Jedoch ist diese Korrektur ganz normal für sein Ziel den großen Trend mitzunehmen. Aber aus Furcht kann der Trader nicht mehr an seiner Position festhalten.

Deshalb wird sie mit einem CRV von 1,81 geschlossen und der Trader freut sich zumindest etwas über seinen Gewinn. Was aber nun kommt, zerstört dann den meisten das Herz…

Der Trade wird aus Angst in der normalen Korrektur geschlossen.

Überlege dir immer was du erreich wolltest!

Der Trade hätte ein CRV von 12 erreichen können, wenn der Trader an seinem eigentlichen Plan festgehalten hätte. Aber aus Angst oder anderen Gründen wurde der Trade geschlossen. Dadurch war es dem Trader zwar möglich einen Gewinn zu machen, aber um welchen Preis? Er hätte das 6-fache verdienen können von dem was er hat.

Deshalb ist es so enorm wichtig darauf zu achten, dass man seine Positionen nicht voreilig schließt. Man sollte sich immer daran erinnern, was man mit diesem einem Trade eigentlich erreichen wollte. Nur so kann man große Gewinne einfahren und am Ende den Markt schlagen. Dazu brauch man natürlich die richtigen Strategien.

Diese Strategien bringen wir dir in Level X bei! Mit diesem Wissen kannst du dann solche Trades richtig umsetzen und den Markt auf lange Sicht schlagen. Wenn du also endlich anfangen möchtest zu gewinnen, dann geh auf levelx.dein-tradershop.de und starte neu durch! Wir freuen uns auf dich.

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verschiedenes

More in Verschiedenes

Ein Jahr Trump und wir leben noch!

Christian Maikranz14. November 2017
Depressiver Trader

Tradingausreden: Und wie DU sie lösen kannst!

Christian Maikranz9. November 2017

Bitcoin Broker: Halte dich fern von den Zockerbuden!

Christian Maikranz4. November 2017

Blackbox: Der erste Geburtstag ist immer besonders!

Christian Maikranz2. November 2017

Bis wo DU es schaffen kannst!

Christian Maikranz31. Oktober 2017

Exklusives Seminar: KOSTENLOSES teamtrader Seminar

Christian Maikranz27. Oktober 2017

Bitcoin: Wahnsinn oder Zukunftsmusik?

Christian Maikranz21. Oktober 2017

Coca Cola: A never ending Story

Christian Maikranz19. Oktober 2017

Marktanalyse: Hier kannst du Geld verdienen!

Christian Maikranz14. Oktober 2017