Breaking News

Breaking News: Bitcoin am Ende…

Breaking News: Bitcoin am Ende…

Der Bitcoin Crash ist nun so gut wie perfekt. Alleine heute hat der Bitcoin in der Spitze 20% seines Wertes verloren. Insgesamt beläuft sich der Verlust von Hoch zu Tief nun bereits 52,86%. Da werden sich aber einige Hardcore Bitcoinfans zusammenreißen müssen. Die Blase ist nun endgültig geplatzt.

Diese Tatsache war über die letzten Monate absehbar geworden. Immer mehr Menschen haben von dem Bitcoin erfahren und wollten dabei sein. Jeder hat sich das große Geld erhofft und hat investiert. Auch Personen, die sonst nichts mit der Börse zu tun haben, waren plötzlich mit dabei.

Allerdings ist es nicht gut, wenn zu viele Personen im Markt sind, die keine Ahnung von der Materie haben. Denn dann ist der Markt ganz schnell gesteuert von Emotionen. So war es absehbar, dass der Anstieg des Bitcoin nicht ewig weiter gehen wird. Die Frage ist nun, ob sich der Bitcoin nochmal erholen wird.

Was meinst du? Hat sich der Bitcoin auf einem “normalen” Niveau eingependelt oder geht es noch weiter nach unten? Schreib uns gerne deine Einschätzung zum Bitcoin in die Kommentare.

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Breaking News

More in Breaking News

Breaking News: Der Trend wird wieder aufgenommen!

Christian Maikranz14. Februar 2018

Breaking News: Netflix übertrifft jede Erwartung!

Christian Maikranz23. Januar 2018

Breaking News: Mit Ripple zum Milliardär!

Christian Maikranz6. Januar 2018

Breaking News: Der Kryptowährungen Crash!

Christian Maikranz23. Dezember 2017

Breaking News: Einschränkung des Forexhandels in der EU

Christian Maikranz19. Dezember 2017

Breaking News: Bitcoin bricht die 10.000$

Christian Maikranz2. Dezember 2017