Strategie

Christians Tradingperformance vom Jahr 2017

Christians Tradingperformance vom Jahr 2017

Nach sehr langem hin und her hat Christian sich entschieden seine Tradingperformance öffentlich zu machen. Dabei beschränket er sich nicht auf einige wenige Screenshoots oder ein paar Wochen Trading, sondern zeigt seine komplette Performance von dem Jahr 2017! Damit ist er der einer der ersten Trading-Coaches, der sein komplettes Tradingjournal öffentlich macht.

Wir möchten mit dieser Offenheit etwas Transparenz in der deutschen Tradingszene schaffen, denn erzählen, dass man profitabel ist, kann wirklich jeder. Wir wollen Leuten zeigen, wie sie neben ihrem Beruf profitabel traden können und zeigen mit dieser Veröffentlichung, was wirklich möglich ist.

Dich interessiert vermutlich aber nicht unser Beweggrund, sondern die Trading Performance von Christian. Dann will ich dich nicht weiter auf die Folter spannen und dir die Performance von Christian zeigen.

Christians Tradingperformance vom Jahr 2017

Christian hat im kompletten Jahr 2017 eine Performance von 29,41% gemacht! Wie du unten auf dem Bild sehen kannst, wurden alle Trades dokumentiert. Mit dieser Rendite hat Christian ganz klar den Markt geschlagen. Im selben Zeitraum stieg der DAX beispielsweise um 14% und der S&P 500 erreichte eine Rendite von ca. 18%.

Somit hat Christian die typischen Benchmarks um über 10% geschlagen. Dabei hat er ausschließlich das Swingtrading betrieben!

Er hat also neben seinem Beruf jeden Tag rund 15 Minuten gehandelt und so den Markt deutlich geschlagen. Man muss sich also nicht jeden Tag Stunden mit dem Markt beschäftigen, um ihn zu schlagen.

Genau das wollen wir bei teamtrader vermitteln! Du kannst neben deinem Beruf traden und den Markt deutlich schlagen! Aber gehen wir noch etwas mehr ins Detail der Performance, denn aus diesen Kennzahlen kann man einiges mitnehmen.

Hier sieht du einen großen Ausschnitt aus dem teamjournal von Christian!

Hier sieht du einen großen Ausschnitt aus dem teamjournal von Christian!

Auswertung von Christians Performance

Unten auf dem Bild kannst du die Auswertung von der Performance sehen. Das Diagramm zeigt die Verteilung der Gewinne und Verluste in Balkenform visuell dargestellt. Was man auf den ersten Blick erkennen kann, ist, dass die Gewinne deutlich höher sind als die Verluste. Somit hat Christian ein wichtiges Grundprinzip der Börse beachtet: ,,Gewinne laufen lassen und Verluste begrenzen!”

Dadurch ist es möglich auch mit einer geringen Trefferquote profitabel zu werden. Christian hatte eine Trefferquote von 48,48%. Somit verliert er öfter als das er gewinnt! Aber die Trefferquote darf nicht alleine betrachtet werden. Denn wenn man einen Blick auf den durchschnittlichen Gewinn/ Verlust wirft, weiß man wieso die Performance trotzdem positiv ist.

Im Durchschnitt gewinnt Christian 166,88€, verliert aber lediglich -70,65€.

Mit einem Gewinn kann er also 2,36 Verluste ausgleichen. Deshalb kann er auch mit einer geringen Trefferquote profitabel traden.

Der maximale Draw Down der Performance

Ein weiterer wichtiger Faktor, der Beachtung finden sollte, ist der maximale Draw Down. Denn diese Zahl kann dir verraten, ob die Strategie mental für dich auszuhalten ist und wie stabil die Strategie ist. Denn sollte man eine Rendite von 29% erreichen, dabei aber einen Draw Down von 20% haben, dann ist die Strategie sicher nicht stabil.

Deshalb ist es auch wichtig den maximalen Draw Down zu beachten. Der maximale Draw Down von Christian betrug ca. 6%. Das ist ein sehr kleiner Draw Down, denn im Trading können Draw Downs von 15-20% ganz normal sein. Somit sind die Strategien auch gut mental zu verkraften, da man sich nur wenig im Verlust befindet.

Hier kannst du die Auswertung des teamjournals von Christian sehen.

Hier kannst du die Auswertung des teamjournals von Christian sehen.

Die Marktverteilung und ihre Gewinne

In dieser Grafik kannst du erkennen, welche Märkte Christian gehandelt hat und welche Performance er in den einzelnen Märkten erzielt hat. Dabei ist schön zu erkennen, dass Christian kein Markt bevorzugt. Jeder Markt wurde ungefähr gleich viel gehandelt. Jedoch war nicht jeder Markt gleich profitabel!

Im Balkendiagramm ist zu erkennen, welche Märkte in diesem Jahr am meisten Gewinn abgeworfen haben. Der Gewinner ist ziemlich eindeutig der USD/CAD für dieses Jahr. Aber auch hier ist zu erkennen, dass kein Markt sehr schlecht gelaufen ist. Nur der USA/JPY und der GBP/USD waren in diesem Jahr nicht profitabel. Aber auch diese Märkte sind nur leicht im Verlust.

Somit kann man sagen, dass die Strategien von Christian in verschiedenen Märkten funktionieren und nicht nur auf einen Markt anwendbar sind. Wenn du also andere Märkte als Christian handelst, sollte das kein Problem sein.

Alle Märkte werden ungefähr gleich viel gehandelt.

Alle Märkte werden ungefähr gleich viel gehandelt.

Möchtest du auch so eine Rendite erzielen?

Vielleicht habe ich nun dein Interesse geweckt und du interessierst dich dafür, wie du ähnliche Ergebnisse erzielen kannst. Dafür habe ich natürlich auch eine Lösung. Denn Christian hat seine Strategien in einer Swingtradingausbildung zusammengefasst. Dort erhältst du alle Regeln zu den Strategien und die Auswertung der Backtests dazu.

Diese Ausbildung heißt Level X und wurde schon von vielen Tradern erfolgreich durchlaufen. Auch Level X Schüler haben schon erste Erfolge mit den Strategien verzeichnen können. Henning ist einer unserer Level X Teilnehmer und hat innerhalb von 1,5 Monaten 6% Rendite gemacht. Seine Entwicklung kannst du im “Deutschen Tradingroom” nachverfolgen.

Wenn du also endlich auch den Markt schlagen möchtest und ein erfolgreicher Trader werden. Dann ist Level X das richtige für dich! Denn dort bringen wir dir alles bei, was zu wissen musst, um erfolgreich zu werden. Entscheide dich also noch heute für deinen Tradingerfolg!

levelx.dein-tradershop.de

©oatawa/shutterstock.com

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Strategie

More in Strategie

Marktanalyse: Wir bereiten dich für die Woche vor!

Christian Maikranz14. Januar 2018

Trading Bücher: Die Besten für deinen Tradingerfolg!

Christian Maikranz11. Januar 2018

Marktanalyse: Wir bereiten dich für die Woche vor!

Christian Maikranz9. Januar 2018

Chartschule: Wie man das Ende eines Trend erkennt!

Christian Maikranz28. Dezember 2017

Forex Strategie: So wirst du erfolgreich im Markt!

Christian Maikranz16. Dezember 2017

Breaking News: Christian zeigt seine Tradingperformance öffentlich!

Christian Maikranz12. Dezember 2017
Ich empfehle dir, mindestens 5 Märkte für den Anfang anzuschauen und erstmal nicht über 10 Märkte zu gehen!

Penny Stocks: Der Weg zum schnellen Reichtum

Christian Maikranz10. Dezember 2017
Der Markt stürzt ab

Spekulationsblase: Wie man einen Crash vorhersehen kann!

Christian Maikranz30. November 2017

Chartschule: Signifikante Punkte im Chart finden

Christian Maikranz1. Oktober 2017