fbpx
Analyse

Diese 3 Aktien werden in der kommenden Woche interessant!

Diese 3 Aktien werden in der kommenden Woche interessant!

Nachdem die Nemetschek – Aktie aus unserer Analyse der KW 27  gemäß einem der prognostizierten Szenarien gestiegen ist (Bilder im verlinkten Beitrag sind aktualisiert), harren Starbucks und Ethereum weiterhin einer Entscheidung – nach wie vor spannend und zu beobachten!

Für diese Woche gibt es jedoch drei frische Kandidaten, die sich auf jeder Watchlist befinden sollten. Sie befinden sich allesamt an einer interessanten Stelle und bieten Tradinggelegenheiten in der kommenden KW29:

#1 Roku nach Ausbruchssignal

Der amerikanische Hersteller von Streaminggeräten hat in der vergangenen Woche ein starkes Longsignal generiert. Dieses wurde mit einem Ausbruch über die rot eingezeichnete Trendlinie aktiviert, und ist nach wie vor topaktuell. 

An dieser Stelle könnte der Beginn einer mittel- bis langfristigen Long-Rallye stehen – auch wenn ein Rücksetzer auf die Trendlinie noch einmal denkbar ist. 

Ein Stopp Loss bietet sich unterhalb der Trendlinie bei 114$ an.

Roku Inc. nach dem Ausbruch

#2 Evotec am EMA 50

Die Evotec-Aktie verteidigt seit Anfang Mai den EMA50 im Tageschart. Immer wieder setzte die Aktie auf diese Durchschnittslinie zurück. Nun bahnt sich erneut ein schönes Umkehrmuster an, dazu kommt eine mittelfristige Aufwärtstrendlinie.

Sollte sich ein solches Umkehrmuster in Form von einer schönen Umkehrkerze ausbilden, bietet sich hier ein Trade mit gutem CRV an. In dem Fall könnte man mit einem Anstieg bis 28,00€ oder höher rechnen. Der Stopp läge unterhalb des EMA und der Trendlinie bei 23,50€

Evotec SE am EMA 50 und einer Trendlinie

#3 Canadian Pacific Railway überm Keil

Die Canadian Pacific Railway ist eine Eisenbahngesellschaft mit einem fast 22.300 Kilometer langen normalspurigen Schienennetz in Kanada und den USA.

Im Verlauf des Monats Juni korrigierte die Aktie in einem bullischem Keil. Bereits seit einigen Handelstagen schiebt sich das Kursgeschehen nun aus dem Keil nach oben heraus.

Es lassen sich nun Projektionsziele bei 240 EUR ermitteln, das skizzierte Szenario würde jedoch obsolet werden wenn der Kurs unerwartet unter die 214 EUR fallen sollte.

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Analyse

More in Analyse

Weekend-Edition: Diese 3 Aktien werden in der kommenden Woche interessant!

Alexander Lang19. Juli 2020

Volle Auftragsbücher bei Corona-Unternehmen

Alexander Lang2. Juli 2020

Drei Aktien am Scheideweg: Warten hier große Chancen?

Alexander Lang26. Juni 2020

Wirecard-Wahnsinn: Ist das Papier noch zu retten?

Alexander Lang19. Juni 2020

Facebook erweitert Geschäftsmodell und erreicht Allzeithoch

Alexander Lang22. Mai 2020

Sell in May and go away – Saisonalität auch in Krisenzeiten?

Alexander Lang12. Mai 2020

TESLA von der Krise KOMPLETT verschont? Neues Allzeithoch voraus!

Alexander Lang1. Mai 2020

Ölpreis fällt ins NEGATIVE, so etwas gab es noch nie!

Alexander Lang21. April 2020

Diese drei Trades machen Dich im Crash reich!

Alexander Lang30. März 2020