Strategie

Marktanalyse: EUR/USD, DAX und Gold

Marktanalyse: EUR/USD, DAX und Gold

In der Marktanalyse geht es darum, in den bekanntesten Tradingmärkten neue Tradeideen zu finden. Dabei konzentriere ich mich heute auf den EUR/USD, DAX und Gold. Solltest du Wünsche für die nächste Marktanalyse haben, schreib einfach ein Kommentar unter diesen Artikel.

Natürlich werde ich nur Trades für das Swingtrading besprechen. Da teamtrader sich genau auf dieses Feld spezialisiert hat und ich keine guten Ideen für das Daytrading geben kann. Wenn du dich also für das Swingtrading interessierst und ein paar Ideen brauchst, dann wird dir dieser Artikel sicher gefallen.

Die teamtrader Marktanalyse

EUR/USD

Der EUR/USD war lange ein Sorgenkind für mich, da er über Monate in einer Range feststeckte. Aber diese Range scheint nun endgültig beendet zu sein. Seit Anfang 2017 hat der EUR/USD begonnen einen stabilen Trend zu etablieren. Der klar zu erkennende Aufwärtstrend sollte jedem Trader aufgefallen sein.

Der Markt hat aktuell eine kleine Korrektur hinter sich und scheint nun wieder Stärke in die Trendrichtung mit aufzunehmen. Eine Möglichkeit diesen Markt nun zu traden ist, sich den Markt auf einer kleineren Zeiteinheit anzuschauen. Zum Beispiel könnte man auf eine kleine Korrektur auf dem Stundenchart warten und diese dann für den Einstieg nutzen.

In der Marktanalyse stelle ich dir solche Märkte vor!

In der Marktanalyse stelle ich dir solche Märkte vor!

DAX

Der DAX steckt im Moment in einer größeren Korrektur. Von Anfang 2017 bis Juni 2017 legte der DAX eine starke Aufwärtsbewegung hin. Ohne dabei eine größere Korrektur auszubilden. Aber für einen Trend ist es ganz normal, dass er irgendwann beginnt eine Korrektur zu bilden.

Es besteht also kein Grund zur Panik. Der Aufwärtstrend ist immer noch intakt! Sobald sich der DAX wieder beginnt zu erholen kann man Positionen aufbauen und diese bis zu neuen Höchständen laufen lassen. Habe also ein Auge auf den Dax, aber es könnte noch etwas dauern bis die Korrektur zu Ende ist.

Der DAX ist aktuell nicht so gut zu traden!

Der DAX ist aktuell nicht so gut zu traden!

Gold

Mit Gold lässt sich im Moment sehr wenig anfangen. Der Markt zeigt uns einfach keine Richtung an, in die er laufen möchte. Es ist nicht mehr als eine Seitwärtsphase und dafür fehlen mir die richtigen Strategien. In diesem Markt heißt es also Füße still halten und nichts machen.

Denn wenn man in solchen Märkten beginnt zu traden, dann kann man sein Geld auch gleich verbrennen. Außer man hat natürlich die richtigen Strategien für solche Märkte. Aber für jeden Anfänger ist so ein Markt nicht zu empfehlen.

So ein Markt lässt man als Trendhändler links liegen.

So ein Markt lässt man als Trendhändler links liegen. 

Möchtest du noch eine Marktanalyse?

Wenn dir die Marktanalyse gefallen hat, freu ich mich, wenn du einen Kommentar da lässt. Dann kann ich nämlich die Artikel noch besser an die Community anpassen. Wenn du also noch eine Marktanalyse mit anderen Märkten haben möchtest, schreibe mir einfach einen Kommentar unter diesen Artikel.

Ich freue mich, wenn du bei der nächsten Marktanalyse wieder mit an Bord bist! 

View Comments (1)

1 Comment

  1. Josef

    19. August 2017 at 12:19

    Super Seite!
    Würde mich über Analysen von AUD USD und GBP USD freuen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Strategie

More in Strategie

Marktanalyse: Wir bereiten dich für die Woche vor!

Christian Maikranz14. Januar 2018

Trading Bücher: Die Besten für deinen Tradingerfolg!

Christian Maikranz11. Januar 2018

Marktanalyse: Wir bereiten dich für die Woche vor!

Christian Maikranz9. Januar 2018
Jäger oder Gejagter?

Christians Tradingperformance vom Jahr 2017

Christian Maikranz4. Januar 2018

Chartschule: Wie man das Ende eines Trend erkennt!

Christian Maikranz28. Dezember 2017

Forex Strategie: So wirst du erfolgreich im Markt!

Christian Maikranz16. Dezember 2017

Breaking News: Christian zeigt seine Tradingperformance öffentlich!

Christian Maikranz12. Dezember 2017
Ich empfehle dir, mindestens 5 Märkte für den Anfang anzuschauen und erstmal nicht über 10 Märkte zu gehen!

Penny Stocks: Der Weg zum schnellen Reichtum

Christian Maikranz10. Dezember 2017
Der Markt stürzt ab

Spekulationsblase: Wie man einen Crash vorhersehen kann!

Christian Maikranz30. November 2017