fbpx
Psychologie

Tradingverluste begrenzen- So funktioniert es!

Tradingverluste begrenzen- So funktioniert es!

Verluste gehören zum Trading, wie das Amen in der Kirche. Sie sind immer da und wir können sie nicht vermeiden. Dennoch freut sich wohl kein Trader wirklich über Verluste. Aber eine 100% Trefferquote hat kein Trader auf dieser Welt. Somit müssen wir lernen, wie wir richtig mit Verlusten umgehen und sie begrenzen können.

Wenn man mit Verlusten richtig umgeht, dann sind sie nämlich eigentlich überhaupt nicht mehr so schlimm. Man muss sich nur auf den langfristigen Erfolg konzentrieren. Dennoch können, wenn sie aus dem Ruder laufen, können Verluste einen im Trading wirklich fertig machen.

Deshalb möchte ich dir einige Fehler aufzeigen, die du vermeiden solltest. Dadurch wirst du deine Verluste reduzieren können und gleichzeitig bleibt mehr Gewinn über. Es lohnt sich also diese Tipps in deinem Trading anzuwenden.

Tradingverluste? Nein, danke!

Es gibt verschiedene Fehler, die man machen kann, welche dazu führen, dass man hohe Tradingverluste einfährt. Ich möchte dir einige davon zeigen und du solltest in deinem Trading stark darauf achten, dass du diese Fehler nicht machst. So kannst du deinem Tradingkonto schon einen großen Gefallen tun.

Fehler Nr.1: Verluste laufen lassen und Gewinne begrenzen

Man mag es kaum glauben, aber sehr viele Tradinganfänger machen genau das. Verluste werden zu lange laufen gelassen und Gewinne werden zu schnell mitgenommen. Damit bricht man die universelle Tradingregel für langfristigen Erfolg. Man muss lernen Gewinne laufen zu lassen und Verluste zu begrenzen.

Mit einer profitablen Trading Strategie kann man genau diesen Punkt erfüllen. Nur leider traden sehr wenige Trader mit nachweislich profitablen Trading Strategien. Ohne diese kann man aber nicht erfolgreich im Trading werden und schon gar nicht lernen Verluste zu begrenzen.

Begrenze niemals deine Gewinne, sondern immer nur deine Verluste!

Begrenze niemals deine Gewinne, sondern immer nur deine Verluste! © Vintage Tone/Shutterstock.com

Fehler Nr.2: Zu hohes Risiko fahren

Jeder Trader hat schon einmal etwas von der 1% Regel gehört. Aber auch diese regel wird sehr gerne missachtet. Aber nicht in einem normalen Rahmen, sondern sehr stark. Dann werden mal sehr schnell 5% vom Konto in einem Trade riskiert. Mit so einem hohen Risiko kann man ein Konto nicht langfristig erfolgreich handeln.

Zudem belastet ein hohes Risiko den Trader mehr und er neigt dazu mehr Fehler beim Trading zu machen. Dadurch steigen die Verluste nochmal weiter an.

Fehler Nr.3: Verluste nicht akzeptieren

Wer nicht hinnehmen kann, dass man im Trading sehr oft Verluste einfahren wird, der wird es schwer haben erfolgreich im Trading zu werden. Verluste gehören einfach zum Geschäft dazu und wir müssen uns mit ihnen abgeben. Wenn man immer versucht gegen Verluste anzukämpfen, dann wird es nur noch schlimmer.

Erst wenn du es geschafft hast, deine Verluste zu 100% hinzunehmen, wirst du zu einem Profi Trader. Denn als profitabler Trader weiß man, dass es nicht um den einen Trade geht, sondern um die nächsten 100 Trades.

Du musst lernen deine Verluste zu akzeptieren.

Du musst lernen deine Verluste zu akzeptieren. © g-stockstudio/Shutterstock.com

 

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Psychologie

More in Psychologie

Mit diesen erfolgsrelevanten Eigenschaften schaffst Du es!

Redaktion teamtrader12. Dezember 2018

5 Tipps, mit denen Du Tradingfehler schnell und nachhaltig eliminierst!

Alexander Lang11. November 2018

Tradingpsychologie: Wie du immer die Kontrolle behältst!

Redaktion teamtrader25. August 2018

Disziplin im Trading: Wie du sie erreichen kannst

Redaktion teamtrader10. Juli 2018

Glaubst du wirklich, dass du den Markt verstehen kannst?

Redaktion teamtrader30. Juni 2018

Die wichtigsten Eigenschaften eines erfolgreichen Traders!

Redaktion teamtrader21. Juni 2018

Meine bewährten Methoden, um für das Trading Geld zu sparen

Redaktion teamtrader5. Juni 2018

Was du ab jetzt niemals wieder in deinem Trading machen wirst!

Redaktion teamtrader31. Mai 2018
Jeder Trader träumt von dieser Karte

Schulden: Mein Haus, mein Auto, meine Uhr…

Redaktion teamtrader19. Mai 2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?