fbpx
Psychologie

Tradingwahsinn: Hört auf zu lernen!

Tradingwahsinn: Hört auf zu lernen!

Du hast den Titel richtig gelesen. Ich möchte dir in diesem Artikel raten aufzuhören über das Trading zu lernen. Denn irgendwann ist es einfach genug. Vermutlich bist du jetzt etwas verwirrt. Aber ich möchte dir erklären, was ich damit meine, dass du aufhören solltest zu lernen.

Wenn du gerade mit dem Trading begonnen hast, ist dieser Artikel noch unwichtig für dich und du solltest jetzt aufhören zu lesen. Solltest du aber etwa 1 Jahr schon am traden sein, dann dürfte dieser Artikel genau das richtige für dich sein. Denn dann bist du soweit um diesen Artikel nutzen zu können.

Ich möchte dir raten, dass du aufhören solltest alles zu lernen, was dir vor die Nase kommt. Was genau ich damit meine jetzt in diesem Artikel.

Lerne nicht einfach drauf los, sondern habe einen Plan

Wenn du dich etwas mit dem Trading beschäftigt hast, bist du im Moment vermutlich dabei alles zu lernen, was du nur finden kannst. Egal ob es um das Thema Charttechnik, Volumen oder Markttechnik geht. Alles wird sich angeschaut und versucht daraus etwas zu lernen.

Aber ich sage dir, dass ist der komplett falsche Weg, um das traden zu lernen! Man sollte nach einer gewissen Zeit aufhören alles mögliche zu lernen. Im Trading wird man nämlich nur erfolgreich, wenn man sich spezialisiert. Eine Spezialisierung findet allerdings nicht statt, wenn man alles lernt.

Wenn du gerade also dabei bist alles mögliche zu lernen, dann höre damit sofort auf! Du solltest dich hinsetzen und überlegen, was du wirklich lernen willst. Möchtest du Daytrader werden und sehr viel Zeit vor dem PC verbringen oder lieber Investor werden, der nur alle paar Wochen in sein Depot gucken muss?

Bevor du dir diese Frage nicht beantwortet hast, solltest du nichts mehr über das Trading lernen. Denn dann verschwendest du nur deine Zeit.

Du wirst nicht erfolgreich, wenn du einfach nur drauf los lernst!

Du wirst nicht erfolgreich, wenn du einfach nur drauf los lernst! ©ESB Professional/shutterstock.com

Suche dir EINEN Mentor und lerne nichts weiter

Sobald du dich entschieden hast, was du für ein Trader sein möchtest, solltest du dir einen Mentor suchen. Dieser sollte dir vor allem Vertrauen schenken und für dich seriös werden. Nun kannst du anfangen richtig zu lernen. Aber nur von dieser einen Person! Denn im Trading ist so viel anders als im echten Leben.

Bei Persönlichkeitsentwicklung oder anderen Tätigkeiten kannst du dir viele erfolgreiche Personen suchen und von diesen lernen. Das Trading ist jedoch anders. Hier geht es um Strategien, Statistiken, mentale Stärke...Diese kann man einfach nicht mixen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du dich an einen Coach “bindest”.

Von dieser Person kannst du dann anfangen alles zu lernen, was wichtig ist. Nur so kann man wirklich effektiv lernen. Wenn du 10 verschiedene Tradingausbildungen machst, dann wirst du keine Ausbildung wirklich verinnerlichen. Dadurch verbaust du dir selber deinen Erfolg.

Lerne nur von einem Coach!

Lerne nur von einem Coach! ©Freedomz/shutterstock.com

Wir sind dein Ansprechpartner für das Swingtrading

Wenn du der Meinung bist, dass das Swingtrading das richtige für dich ist, dann hast du mit teamtrader den richtigen Partner gefunden. Wir haben uns auf das Swingtrading spezialisiert und können dir somit die besten Startmöglichkeiten in dein Trading bieten.

Dabei ist es egal, ob du dich für unsere Swingtradingausbildung Level X entscheidest  oder aber unseren kostenlosen Content konsumierst. Durch beide Quellen wirst du sehr viel über das Swingtrading lernen und wesentlich erfolgreicher werden. Schau dir an, wo wir alles vertreten sind.

Wir sind dein Ansprechpartner für das Swingtrading!

Wir sind dein Ansprechpartner für das Swingtrading!

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Psychologie

More in Psychologie

Meine bewährten Methoden, um für das Trading Geld zu sparen

Redaktion teamtrader5. Juni 2018

Was du ab jetzt niemals wieder in deinem Trading machen wirst!

Redaktion teamtrader31. Mai 2018

Tradingverluste begrenzen- So funktioniert es!

Redaktion teamtrader25. Mai 2018
Jeder Trader träumt von dieser Karte

Schulden: Mein Haus, mein Auto, meine Uhr…

Redaktion teamtrader19. Mai 2018

Wieso ein Tradingtagebuch Quatsch ist!

Redaktion teamtrader14. Mai 2018

Wieso ich 30% im Jahr, 30% am Tag vorziehe…

Redaktion teamtrader10. Mai 2018

Richtig mit Verlusten umgehen – Statement

Redaktion teamtrader5. Mai 2018

Die Geschichte über die Römer

Redaktion teamtrader20. April 2018

Tradingerfolg kommt nicht über Nacht

Redaktion teamtrader14. April 2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?