fbpx

Warum ich mich manchmal für die Tradingszene schäme…

Warum ich mich manchmal für die Tradingszene schäme…

Ich liebe das Trading und auch die Vermittlung von Wissen im Bereich Trading. Ich bin mit dem Wunsch gestartet schnell reich zu werden, aber mit der Zeit kam die Einsicht. Um an der Börse viel Geld zu verdienen, muss man entweder sehr viel Risiko eingehen oder sehr viel Glück haben.

Irgendwann wurde mir dann klar, dass die Versprechen von den Millionen nur die Köder der Tradingindustrie sind. Jeden Tag werden neue Trading Anfänger damit angelockt, dass man ihnen das schnelle und einfache Geld verspricht. Aber nach ein paar Monaten hören diese Trader dann ernüchtert auf.

Sobald sie bemerken, dass es an der Börse nicht einfach ist, viel Geld zu verdienen, sind die meisten ganz schnell wieder weg. Und das finde ich sehr traurig. Denn das Trading hat das Potenzial dich über längerfristige Sicht wohlhabend zu machen. Aber Videos, wie oben verlinkt, zerstören diese rationale Denkweise.

Wieso ich mich manchmal für die Tradingszene schäme

Wir bei teamtrader sind immer rational an das Trading gegangen. Wir haben nie das schnelle Geld versprochen oder uns in einen Porsche gesetzt. Es ging uns immer darum zu zeigen, was wirklich an der Börse möglich ist und das neben einem normalen Beruf. Diese Strategie fahren aber nur sehr wenige Tradingcoaches.

Es ist deutlich einfacher ein Produkt zu verkaufen, wenn man mit Geldscheinen um sich wift und in einem Porsche umherfährt. Dann verkauft man den Leuten, nämlich kein Produkt, sondern einen Traum. Dass dieser Traum kaum erreichbar ist, interessiert den Trading Anfänger erstmal nicht.

Er ist geblendet von dem Traum von Reichtum und Freiheit. Dafür schäme ich mich! Denn durch solche Werbung wird ein falsches Bild vom Trading vermittelt. Dann sind plötzlich alle Trading-Coaches Betrüger, die einem nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Alles nur, weil es ein paar Idioten gibt…

Es wäre einfacher Werbung mit einem Porsche zu machen!

Es wäre einfacher Werbung mit einem Porsche zu machen!

Wir verkaufen keine Träume, sondern Lösungen

Um im Trading profitabel zu werden, benötigt man gewisse Werkzeuge. Eine profitable Trading Strategie ist das Herzstück, mentale Stärke unterstützt dein Trading, mit deinem Tradingjournal kannst du dich ständig verbessern. Wie du siehst, benötigt man gewisse Dinge, um profitabel zu werden.

Diese Lösungen bieten wir dir an! Hast du noch keine profitable Strategie? Kein Problem, dann komm ins Team von Level X! Fehlt dir eine Möglichkeit dein Trading auszuwerten? Dann ist unser teamjournal genau das richtige für dich! Fehlt dir die mentale Stärke? Dann komm in den mentale Stärke Kurs!

Wir bieten dir die Lösung für deine Probleme. Ganz rational und ohne das Versprechen, dass du in einem Monat Millionär sein wirst. Du kannst dich jetzt entscheiden, was du lieber haben möchtest. Eine Lösung oder in ein paar Monaten ein geplatzter Traum…

Wir bieten dir Lösungen für deine Probleme!

Wir bieten dir Lösungen für deine Probleme! ©buruhtan/shutterstock.com

 

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verschiedenes

More in Verschiedenes

Das beweist es einmal mehr!

Alexander Lang5. Dezember 2018

Der Oktober ist vorbei! Hurra!

Alexander Lang7. November 2018

Wie sinnvoll ist es Trading als Nebenberuf auszuüben?

Redaktion teamtrader29. September 2018

Ein Vermögen an der Börse aufbauen!

Redaktion teamtrader7. August 2018

Erfolg im Trading stellt sich nicht nach einer Woche ein!

Redaktion teamtrader4. August 2018

Steuern im Trading: Das musst du unbedingt wissen!

Redaktion teamtrader13. Juli 2018

Wie du wirklich reich werden kannst!

Redaktion teamtrader23. Juni 2018

33 Gründe, wieso du dich für Level X entscheiden solltest

Redaktion teamtrader9. Juni 2018

3 Aktien, die dich sicher reich gemacht hätten!

Redaktion teamtrader2. Juni 2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?