fbpx
Psychologie

Wieso ich 30% im Jahr, 30% am Tag vorziehe…

Wieso ich 30% im Jahr, 30% am Tag vorziehe…

In unserem Whatsapp Verteiler sind wir immer im regen Austausch mit unserer Community. Natürlich bekommen wir da auch die ein oder andere Geschichte zu hören. Uns wird von Trades berichtet und von aktuellen Performances. Es gibt sowohl positive als auch negative Geschichten.

Manchmal gibt es auch Trader, die uns einen Kontoauszug schicken und ganz stolz erzählen, dass sie gerade 20% am Tag mit ihrem Konto verdient haben. Allerdings sind diese Konten meist nur wenige hundert Euro groß und meistens steckt nur eine sehr schwammige Strategie hinter diesen Konten.

20% an einem Tag können passieren, sind aber nicht die Regel. Ich möchte dir erzählen, wieso sich 30% im Jahr langfristig mehr lohnen als 30% am Tag.

30% am Tag oder 30% im Jahr?

Das große Problem mit solchen Performances ist, dass sich Trader unglaublich sicher fühlen, wenn sie sowas schaffen. Gerade Anfänger prahlen dann gerne damit, wie gut ihr Trading doch läuft und das die ganzen Profis keine Ahnung haben. Die hohen Gewinne führen zu einem Gefühl der Unbesiegbarkeit.

Nur leider vergessen diese Trader, dass es unrealistisch ist, dass sie diese Performance duplizieren können. Mit einem kleinen Konto klappt das vielleicht über ein paar Wochen, aber irgendwann kommt der große Knall. Dann ist plötzlich das Konto platt und diese Trader sind dann wieder ganz still.

Auch wenn es gut läuft, du solltest dich nicht überschätzen! Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall.

Keine beständige Performance

Wie eben schon beschrieben ist eine Performance von 30% am Tag nicht beständig. Sowas hält niemals über ein Jahr an. Langfristig wird so ein Konto vermutlich eher bei 0€ landen, da es mit einem zu hohen Risiko gefahren wird. Deshalb beeindrucken mich solche Performances nicht weiter.

Ich habe leider noch keinen Trader getroffen, der nachweisen konnte, dass er über ein Jahr lang jeden Tag 20% gemacht hat. Dieser Trader wäre vermutlich eh der reichste Mensch auf diesem Planeten. 😉

Lieber 30% im Jahr als 30% am Tag!

Lieber 30% im Jahr als 30% am Tag! © Wichy/shutterstock.com

Nur mit kleinem Konto gehandelt

Solch hohen Performances werden oft nur mit sehr kleinen Konten erreicht. Maximal sind diese Konten 500€ groß und somit können Verluste einfach vertragen werden. Wenn das Konto nicht so läuft wie gewünscht, dann sind 500€ weg. Diese schmerzen den meisten Personen nicht sonderlich.

Sollte man aber mit 10.000€ traden, dann wäre es emotional schon nicht mehr so einfach. Wenn dieses Konto plötzlich halbiert werden würde, dann hätten viele Trader vermutlich schon einen kleinen Herzinfarkt.

Keine Risikokontrolle

Wer in so kurzer Zeit so hohe Gewinne gemacht hat, der hat keine Kontrolle über sein Risiko. An der Börse gewinnt man nur so viel, wie man auch riskiert. Wenn man also 20% am Tag verdient hat, dann muss man ein entsprechend hohes Risiko eingegangen sein. Diese Verhaltensweise führt über kurz oder lang zu hohen Verlusten.

Ich möchte allerdings langfrstig erfolgreich mit dem Trading sein und habe deshalb mein Risiko lieber unter Kontrolle. Dadurch verzichte ich zwar auf enorm hohe Renditen, aber diesen Preis zahle ich gerne. Denn ich werde auch in 10 Jahren noch Geld an der Börse verdienen, während die meisten dieser Spekulanten dann ihr Konto platt gemacht haben.

Man sollte sich auf den langfristigen Erfolg konzentrieren!

Man sollte sich auf den langfristigen Erfolg konzentrieren! ©namtipStudio/shutterstock.com

 

 

 

Klicken, um zu Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Psychologie

More in Psychologie

Mit diesen erfolgsrelevanten Eigenschaften schaffst Du es!

Redaktion teamtrader12. Dezember 2018

5 Tipps, mit denen Du Tradingfehler schnell und nachhaltig eliminierst!

Alexander Lang11. November 2018

Tradingpsychologie: Wie du immer die Kontrolle behältst!

Redaktion teamtrader25. August 2018

Disziplin im Trading: Wie du sie erreichen kannst

Redaktion teamtrader10. Juli 2018

Glaubst du wirklich, dass du den Markt verstehen kannst?

Redaktion teamtrader30. Juni 2018

Die wichtigsten Eigenschaften eines erfolgreichen Traders!

Redaktion teamtrader21. Juni 2018

Meine bewährten Methoden, um für das Trading Geld zu sparen

Redaktion teamtrader5. Juni 2018

Was du ab jetzt niemals wieder in deinem Trading machen wirst!

Redaktion teamtrader31. Mai 2018

Tradingverluste begrenzen- So funktioniert es!

Redaktion teamtrader25. Mai 2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?